Virtueller privater Server

Schaffen Sie Platz in Ihren Räumen mit VPS

Virtuelle private Server sind Server, die ein eigenes Betriebssystem haben. Die Kunden erhalten vollen Zugriff und können so beliebig Software installieren und vollumfänglich nutzen. Anstatt, dass wie bisher die Server in den eigenen Räumen stehen, bietet Solution.ch Ihnen die Möglichkeit einen Server in einem Rechenzentrum in der Schweiz zu betreiben. Virtuell bedeutet dabei, dass sich mehrere Kunden die Hardware eines Servers teilen und dadurch eine optimale Auslastung erreicht wird.

 

 

Geringe Kosten

VPS werden über Ihren PC oder Laptop betrieben, so profitieren Sie von niedrigen Investitions- und Anschaffungskosten

Monatliche Abrechnung

Durch die monatliche Abrechnung, können die Fixkosten pro Monat übersichtlich budgetiert werden.

Keine Betriebskosten

Ob eine Backup-Leitung, eine redundante Stromversorgung oder der Ersatzserver, mit einem VPS entfallen diese Kosten.

Serverstandort Schweiz

Serverstandort Schweiz Datacenter in Zürich, Supportanfragen via Ticketingsystem ist kostenlos.

flexibel und erweiterbar

CPU, RAM oder Festplatten Kapazität jederzeit erweiterbar.

Serverüberwachung

Die hochverfügbaren Server werden mit einem 24/7 Monitoring überwacht und gewähren höchste Daten- und Ausfallsicherheit.

Störungsfreier Betrieb

Dank der redundanten Internetleitung steht der VPS selbst bei Störungen weiter uneingeschränkt zur Verfügung

Ersatzserver

Bei Hardware Problemen kann der Server vor Ort rasch ausgetauscht werden

Unabhängige Stromversorgung

Durch USV und Dieselgeneratoren steht Ihnen der Server selbst bei Stromausfällen weiter zur Verfügung

 

 

Bei Fragen beraten wir Sie gerne.


Die Nutzung eines VPS wird von folgenden Betriebssystemen unterstützt:

  • MS Windows Server 2012 R2 
  • MS Windows Server 2016 
  • MS Windows 10 
  • FreeBSD 10.x, 11.x, 9.x
  • Linux (Debian, Redhat, CentOS, Suse, Ubuntu) 
  • Solaris 10, Solaris 11 
  • OpenBSD 5.9, OpenBSD 6.0 
  • Andere Betriebssysteme auf Anfrage